Energieeffiziente Heizung

Aufgrund des eigenen zentralen Kraftwerks für die Nahwärmeversorgung können im Wohnpark-Netzwerk rechnergesteuert die indviduellen Heizungsanforderungen eingestellt werden. Die eingebaute Niedertemperatur-Fußbodenheizung sorgt für optimale gleichmäßige Raumtemperaturen. Gleichzeitig kann jeder Bewohner der Danzermühle über den eigenen Wärmemengenzähler den tatsächlich verbrauchten Wärmeverbrauch messen und sich auf einen optimalen Wärmeverbrauch einstellen. Das zentrale Energiekonzept mit seinem innovativen intelligenten Energiesystem ist für das kleine entstehende “green village ” eine wichtige Grundlage für den WOHLA-Naturwohnpark Danzermühle.

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort